Mehr zu Epik
»Epik-Arten
»Kriterien
»Form der Wiedergabe

Begriffe der Epik
»Perspektive, Plot & Praesens historicum
»Redebericht, Redeinhalte & Rückwendung
»Selbst-thematisierung, Showing & Situationen
»Stoff, Story & Telling
»Tempus-metapher & Thema
»Vorausdeutung & Zeitdeckung
»Zeitraffung - iterative Raffung

 

Literarische Gattungen
»Lyrik | Drama | Epik
Epik - Ich-Erzählung & Ich-Form

Ich-Erzählung

[» auch „Homodiegesis”, „1st person” - keinesfalls zu verwechseln mit dem Spezialfall der ,Ich-Erzählsituation’]: Die Erzählinstanz (hier Erzählerfigur) ist zugleich eine Person des erzählten Geschehens, und zwar

(a) als perspektivisch fokalisierte Zentralfigur (,autodiegetisches Erzählen’) oder

(b) als nur gelegentlich hervortretende Randfigur (,peripherer Ich-Erzähler’). Neben der 1. Person Singular kann die ,Ich-Erzählung’ unbeschadet ihres Namens auch einmal in der grammatischen Form der 1. Person Plural, der 2. Person Singular oder einer umschreibenden 3. Person Singular als durchschaubarer Selbstpräsentation vonstatten gehen.

(a) Mein Name ist Bernhard; ungeschminkt will ich hier die Geschichte meines Abstiegs erzählen.

(b) Ich will im folgenden erzählen, wie mein Freund Bernhard vor meinen Augen Schritt für Schritt vor die Hunde ging.




Ich-Form

Literarische Darstellungsform mit einem von sich selbst in der 1. Person Singular sprechenden, aber nicht mit der Person des Autors identischen Ich.

In der Epik ist dieses Ich eine am dargestellten Geschehen beteiligte fiktive Figur, entweder die Hauptperson oder ein die Haupthandlung beobachtender Chronist, aber nicht das von der fiktiven Welt getrennte sog. Erzähler-Ich, das als Personifizierung des auktorialen Erzählers der Er-Form zugehört.

Die ästhetische Wirkung der epischen Ich-Form beruht auf der Begrenzung der Erlebens- und Darstellungsperspektive auf den in das Geschehen eingebundenen Ich-Erzähler. Sie ermöglicht eine künstlerisch abgerundete Komposition und erlaubt auch die Darstellung des Unglaublichen, das der Ich-Erzähler als selbsterlebt vorträgt.

Begriffe der Epik
»Auktoriale Erzählsituation
»Beschreibungen
»Bewußtseins-strom
»Darstellung der Beziehungen
»Binnen-erzählung & Direkte Rede
»Episches Präteritum
»Er-Erzählung
»Erlebte Rede
»Erzähl-perspektive
»Erzählschablone & Erzählstrang
»Erzähltempo
»Fremd-thematisierung & Gefühlsinhalte
»Handlungen & Ich-Erzählsituation
»Ich-Erzählung & Ich-Form
»Indirekte Rede, Innensicht & Innerer Monolog
»Korrespondenz, Kontrast & Motiv
»Namengebung & Personale Erzählsituation